Nov
12
2011

Beste junge Seiyuus nach Meinung der Veteranen

In einer TV-Sendung auf TV Asahi, welche am 12. November ausgestrahlt wurde, hat man anhand der Meinung von 30 Veteranenseiyuus eine Rangliste der 10 besten jungen Seiyuus veröffentlicht. Die Definition von „jung“ ist unter 40 Jahre. Ja, ja, ich glaube, da sind einige nicht ganz unglücklich mit dieser Definition, ne~

1. 71 Punkte: Paku Romi
2. 66 Punkte: Sawashiro Miyuki
3. 47 Punkte: Seki Tomokazu
4. 40 Punkte: Miyano Mamoru
5. 38 Punkte: Hirano Aya
6. 36 Punkte: Irino Miyu
7. 32 Punkte: Takeuchi Junko
8. 27 Punkte: Mizuta Wasabi
9. 25 Punkte: Toyosaki Aki
10. 17 Punkte: Kimura Subaru

In der gleichen Sendung gab es auch noch eine Rangliste veröffentlicht, die von den jungen Seiyuus erstellt wurde, mit den 20 am meisten respektiertesten Veteranenseiyuus. Diese sieht wie folgt aus:

1. 379 Punkte: Yamadera Koichi
2. 99 Punkte: Ohara Noriko
3. 87 Punkte: Tanaka Mayumi
4. 62 Punkte: Yajima Akiko
5. 57 Punkte: Nozawa Masako
6. 55 Punkte: Ohtani Ikue
7. 52 Punkte: Nagai Ichiro
8. 48 Punkte: Mitsuya Yuji
10. 47 Punkte: Takayama Minami
10. 47 Punkte: Koorogi Satomi
11. 42 Punkte: Koyama Mami
12. 41 Punkte: Shimamoto Sumi
13. 36 Punkte: Kamiya Akira
14. 35 Punkte: Horikawa Ryo
15. 33 Punkte: Kusao Takeshi
16. 27 Punkte: Ginga Banjo
18. 25 Punkte: Nanba Keiichi
18. 25 Punkte: Shimizu Mari
19. 23 Punkte: Hori Junko
20. 22 Punkte: Furukawa Toshio

Als Erstes ist anzumerken, wie stylisch das japanische TV ist. Ich liebe es, wie die ihre Sendungen machen. Farbenfroh, dynamisch, lustig~ Ist für einen Fansubber zwar nicht ganz so lustig, wenn man das Zeugs anständig typen soll…
Aber eben. Es freut mich sehr, dass bei den Jungen eine Toyosaki Aki dabei ist. Als Gesamtpaket ist sie mitunter eine meiner Lieblingsseiyuus~ Und ich denke, Paku Romi verdient den ersten Platz. Ihre Stimme ist zwar etwas speziell, aber das macht sie aus. Sawashiro Miyuki… GAH~ Gehört auch zu meinen absoluten Top 10. Ihre Bandbreite in der Stimme ist einfach unglaublich und unwiderstehlich.
Seki Tomokazu ist ein ganz kewler Seiyuu, aber bei den Männern finde ich andere besser. Aber hat auch ganz tolle Darbietungen geboten. Fand ihn hervorragend als Hashida Itaru in Steins;Gate und Takeshi Takumi in Giant Killig.
Auf Platz 4 ist gerade einer dieser männlichen Seiyuus, die ich bessa finde: Miyano Mamoru. Legendär seine Stimme in Steins;Gate als Mad Scientist Hououin Kyouma, bzw. Okabe Rintarou. Dass er auch ganz passabel singen kann, zeigte er in UtaPri als Ichinose Tokiya. Als Yagami Light in Death Note war er glaube ich auch ganz anständig.
Hirano Aya auf 5. Gut, dass sich die Veteranen nicht von den „Skandalen“ beeinflussen liessen. Denn sie ist und bleibt eine der besten Seiyuus zurzeit. Selbstverständlich auch in meinen Top 10.
Dann noch zu Irino Miyu. Auch einer der besten männlichen Seiyuus. Perfekt gelungen seine Interpretation als Niwa Makoto in Denpa Onna.

Die Top 10 für die Jungen aufzustellen ist sowieso sehr schwierig. Und ich würde bei Seiyuus auch imma nach Geschlecht trennen. Sind so einfach nicht gut zu vergleichen.

Und von den Veteranen kenne ich eh kaum jemanden. Aber es erstaunt mich, dass Wakamoto Norio nicht dabei ist. Der ist einfach so’n genialer Seiyuu, der gehört da rein.

Quelle: myanimelist

Autor: Fruechtechorb in: | Erstellungszeit: 23:35 Uhr | Kategorien: Lesens-/Sehenswertes, News, Seiyuus, Idorus & co. | Tags: |

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes