Apr
23
2011

Betreffend das Ende von Puella Magi Madoka ☆ Magica

So, MadoMagi ist nun zu Ende. Und wie zu erwarten war, gibt es massig Gesprächsstoff. Wie ich das so sehen konnte, sind recht viele eher unzufrieden mit dem Ende. (ihr seid gay, ey~) Nun, ich will nicht anmassend sein und sagen, dass ich alles besser weiss oder so, aber ich bin nun eher einer, der irgendwo immer das Gute sieht, oder ich rede es mir ein und so. Aber darum geht es mir jetzt nicht. Ein guter Anime, ergo gutes Ende, ausser das Ende ist wirklich offensichtlich grottenschlecht. Das gute Ende mag hier vielleicht nicht augenscheinlich sein, aber es ist da! Ich fühle mich nun gezwungen, dies den Ungläubigen aufzuzeigen.

Wer mir nun nicht glaubt, dass MadoMagi einzigartig und übergenial ist, damit ist auch das Ende gemeint, der/die lese mal diese Analyse. Ist zwar auf Englisch, aber sollte kein Problem sein. Und auf so viel Getranse hab ich kene Lust. Auch wenn ich der Meinung bin, dass MadoMagi superb endet, ist Kritik immer angebracht. Jemand, dem das Ende gar nicht gefällt, analysiert die Sache hier und zeigt auf, was seiner Meinung schlecht ist. Auch er zeigt gute Punkte auf, aber mich überzeugen sie nicht.

Macht euch euer eigenes Bildchen, wenn ihr es nicht schon eh getan habt. Umstimmen können werde ich damit sowieso niemanden, zumal das hier so oder so so gut wie niemand liest, aber ich wollte es mal erwähnt haben.

Autor: Fruechtechorb in: | Erstellungszeit: 2:00 Uhr | Kategorien: Lesens-/Sehenswertes, Review | Tags: |

1 Kommentar »

  • Neriel sagt:

    Nu diss dich nicht immer selbst, dass des keiner liest. ich lese es immer brav, auch wenn ich mit dem meisten zeugs nischt anfangen kann xD

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes