Feb
04
2011
3

Hintergrundinfos zu Yuri Seijin Naoko-san

Ja, auch so ein abgedrehter Anime wie Naoko-san hat Insiders drin. Sei eines vorneweg erwähnt: Whynot/Kira, die als Erste einen Eng-Sub rausgebracht haben, sind FAIL! Die haben mehr als einen groben Übersetzungsfehler drin. Man kann fast meinen, dass die einfach geraten haben. Aber ich will darauf nicht weiter eingehen. Jedenfalls ist der Sub von Frostii der weitaus bessere, zumal der Transer mit dem Manga abgeglichen hat. Hatte die Ehre, mit ihm/ihr ein bisschen zu schreiben. Als ich dann auf den Oume Spezialexpress zu reden kam, dass es gut war, Oume nicht übersetzt zu haben, wurde mir gesagt, dass das einen ganz einfachen Grund hat: Diesen Zug gibt es wirklich! Wenn man das nicht weiss, übersetzt man Oume dann halt als unreife Pflaume… Wörtlich übersetzt heisst es blaue Pflaume. Tja, Whynot/Kira haben den Zug dann halt Unreife Pflaume Spezialexpress genannt… Hallo?! Da sollte man doch stutzig werden! Wie dem auch sei, den Zug gibt es, nennt sich Oume Liner und wird von der Bahngesellschaft JR East benutzt. Fahren tut er zwischen Tokio und Oume. Der Oume Liner der 201er Serie, sollte der gleiche wie im Anime sein, sieht so aus:

Oume Liner~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 6:18 Uhr | Kategorien: Projekte, Yuri Seijin Naoko-san | Tags: , , |
Feb
03
2011
3

Yuri Seijin Naoko-san

Wir fangen das neue Jahr mal (endlich) mit einem neuen Release an: Yuri Seijin Naoko-san. War ein spontanes Projekt meinerseits. Finde den Anime überaus herrlich anzuschauen und ist auch nur 6 Minuten lang. Subbe ich den halt mal schnell, damit wir mal wieder einen Release vorzeigen können.

Yuri Yuri Yuri Yuririri~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 22:30 Uhr | Kategorien: Projekte, Releases, Yuri Seijin Naoko-san, Yuri Seijin Naoko-san | Tags: , |

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes