Sep
28
2011

Release: Magical Girl Lyrical NANOHA The MOVIE 1st

Unglaublich, aber wahr: Seit Langem wieder ein Release von uns. Zwar über ein halbes Jahr später, als geplant…

Nun, die Trans von Nanoha hat vor etwa einem Jahr begonnen. Damals noch mit dem BSS-Sub und CAM-Rip. Dann wurde bekannt, dass auf der BD ein offizieller, englischer Sub vorhanden sein wird. Als dieser rauskam, noch mal überarbeitet, obwohl mir bewusst war, dass da noch Fehler drin waren. Mittendrin kamen dann die ersten Eng-Subs heraus, die auf den offiziellen Subs basierten. Also noch mal überarbeiten. Noch ein bisschen später kam der zweite Eng-Sub heraus mit allen Karas. Noch mal neumachen, da Doki gay ist. Parallel wurde die WRAW erstellt und getimed. Nach all dem war schon Anfang 2011. Types musste ich auch noch aus dem Japanischen übersetzen lassen, da Doki gay ist, einige Zeilen aus den Songs musste ich auch aus dem Japanischen übersetzen lassen, weil die Lyrics von Mizuki Nana stammen, und die sind immer so komplex und strange (Engrish). Nach dem Edit hatte ich dann monatelang keine Lust, weiterzumachen. Vor etwas mehr als einem Monat nahm ich Nanoha wieder auf und nun sind wir hier mit dem fixfertigen Release. Alle Beteiligten sind heilfroh, dass das nun endlich ein Ende gefunden hat. Trotz allen Hürden sind wir sehr zufrieden mit diesem schönen Sub.

Weil die BD anständig war, eine 720p- und eine 1080p-Version. Abgesehen von einigen Stellen sollten auch etwas ältere Rechner die 1080p abspielen können. Und die ist erst noch nur 6,7gb gross, das ist wenig, wenn man bedenkt, dass der Film über zwei Stunden dauert. Huldigt dem Encoder und spendiert ihm ein leckeres Essen~

Ach, wer Nanoha nicht kennt: Dieser Film ist eine Zusammenfassung der ersten Staffel namens Mahou Shoujo Lyrical Nanoha. Insgesamt gibt es drei Staffeln. Der Film zur zweiten Staffel ist gerade in Produktion. Kommt nächstes Jahr heraus.
Die Serien sind ein Spinoff vom Hentaianime Triangle Heart: Sazanami Joshiryou, das wiederum ist eine Adaption eines Eroges.
Und erwartet nicht etwas Banhbrechendes wie Madoka, aber auch nicht so etwas wie Pretty Cure.

Ein paar Hintergrundinfos zum Sub folgen wie immer später, da man diese besser nach dem Schauen liest.

DDLs:
720p
1080p

Torrent:
720p
1080p

Screenies aus der 1080p:

Dann noch paar Worte zu den beteiligten Personen:

Reisys_VI_Felicity_Sumeragi ist eh der beste im ganzen Universum und göttlicher als Gott. ヾ(≧∇≦)〃

Scripty, der Edit, unsere Diskussionen über den Sub waren herzlich, aber bestimmt. Ich finde, Scripty ist ’ne gute Ergänzung zu mir. Einerseits teilen wir uns einige Eigenheiten, andererseits gibt es Dinge, wo wir gegensätzlicher Meinung sind. Da ich manchmal gerne bei gewissen Sachen übertreibe (behaupten jedenfalls einige Leute (〃∇〃)), war er dafür zuständig, das Zeugs wieder zu entschärfen. Aber sein Sprachverständnis war sehr hilf- und lehrreich. Immer gerne wieder. Dänggscheen für allet~ ( ̄ー ̄)☆

Ams, der Timer, ich hoffe, du hast bei der Raumfahrtprüfung meinen Rat befolgt und auf die Rakete „Sonic Rainboom“ oder „Rainbow Dash“ draufgeschrieben, und daneben „Jetzt ist es 20% cooler!“. Nun, schneller und guter Time, mehr fällt mir nicht ein. Was will man beim Time auch sagen. Aber auch ihm gebührt grossen Dank. (☆゜-^)
Ah, das Lunartiming ist übrigens von mir, wenn sich jemand darüber beschweren will, nicht zum Timer gehen!

Typesetting stammt ‚türlich von mir höchstpersönlich. Wie ich schon oben erwähnt habe, bin ich eh der beste und göttlicher als Gott. *brohoof“

Sushi, dir danke ich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, die Types und die paar Zeilen Lyrics zu übersetzen. Meine Schulden bei dir sind höher als jene von der USA und der ganzen EU zusammengrechnet und quadriert. Aber dafür gibt es ja die krisensichere Währung Swiss Chocolate, ne~ Damit kann ich die Schulden insta tilgen. Kannst dir sicher sein, dass ich deine Dienstleistungen in Zukunft immer wieder in Anspruch nehme. ♡(✿ˇ◡ˇ)人(◡ ‿ ◡ ✿)♡

Encoder Sola… Nya, wa soll i sagen. Die WRAW kam am 30.11.2010, Release am 28.09.2011. Die Lossless allein nahm etwa 100gb ein, der 720p-Encode dauerte etwa 17h, der 1080p etwa 35h. Auch bei ihm sind meine Schulden unermesslich. Glücklicherweise hat er eine nette Freundin, die ihn immer wieder mit gutem Essen beruhigen kann. Sonst wäre ich nicht lebendig von der Con heimgekommen. Aber alles in allem ein angenehmer Geselle. Übrigens sieht er wie Wolverine aus, des doch ma kewl, ne?
San kyu, Enkoda~ Die zukünftigen Projekte werden auch nicht mehr so lange dauern. Pinkie Pie Swear! Cross my heart and hope to fly, stick a cupcake in my eye! Und gib dich endlich den Ponys hin~ /)^ɛ^(\

Bleibt noch der QC und der Finalcheck. Das, so finde ich, sind die Arschjobs. Deshalb, Raens, Boshy und Brechreiz (der will nicht namentlich erwähnt werden), ihr seid crazy Gays. (`・ω・´)つ

Noch ein ausserordentlich Dank geht an McWhite, ohne den ich das Logo nie geschafft hätte. Er hat mir sozusagen alles vorgesagt, was ich zu tun hatte, und ich musste nur noch seinen Anweisungen folgen. Dänggscheen~

Autor: Fruechtechorb in: | Erstellungszeit: 22:34 Uhr | Kategorien: Magical Girl Lyrical NANOHA The MOVIE 1st, Magical Girl Lyrical NANOHA The MOVIE 1st, Projekte, Releases | Tags: , |

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes