Apr
11
2011
0

JSDF sucht weiterhin Leute mit Hilfe von Moe

Vor einigen Monaten habe ich ja schon von der ersten Kampagne geschrieben, dass die JAPAN SELF DEFENSE FORCE (JSDF) in der Präfektur Tokushima mit hübschen Moepostern nach Leuten wirbt. Nun kommt die Fortsetzung. Noch mehr Moe~ Diesmal drei Chibis: Eine Jetpilotin, eine Krankenschwester mit Schnorchel (!), und eine Soldatin sind auf dem neusten Posutaa~ zu bestaunen.

Chibi~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 21:34 Uhr | Kategorien: Lesens-/Sehenswertes, News, Nihon | Tags: , , , |

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes