Jul
30
2011
0

Nyotai-Goyomi

Vor einiger Zeit gab es ja diese App namens Bijin Tokei, wo japanische Mädchen mit Schildern die Uhrzeit angezeigt haben. Es gibt seit einigen Monaten auch eine für das Datum. Nur ist hier das Datum auf den Körper geschrieben worden. Diese App heisst Nyotai-Goyomi, übersetzt etwa: Mädchenkörper-Kalender. Das Nyotai ist dabei das gleiche wie in Nyotaimori. Nyotaimori ist dieses Servieren von Sushi auf einer nackten Frau.

Eroeroerotic~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 0:03 Uhr | Kategorien: Apps, Lesens-/Sehenswertes, News, Nihon | Tags: |
Jul
08
2011
0

There’s a Pony for that

Für (fast) alles gibt es eine Ponylösung! (nicht die chemische Lösung) Hub liefert dafür selber den Beweis. Die Grundidee wurde zwar vom angebissenen Apfel geklaut, aber das steigert den Genuss nur noch mehr.

Via: Equestria Daily

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 20:32 Uhr | Kategorien: Apps, Lesens-/Sehenswertes, Lustiges, Ponys und so | Tags: , , , , , |
Feb
24
2011
0

Mezamashi Kanojo App und Hatsune Miku Tram

In Japan gibt es einfach die Apps, welche meiner einer will! Vor paar Wochen habe ich ja die Ika Musume App vorgestellt, die Uhr und Wecker zugleich ist. Nun gibt es etwas Ähnliches auch mit echten Mädchen! Die App nennt sich Mezamashi Kanojo (übersetzt etwa: Aufweckmädchen) und ist für iPhone und Konsorten sowie für Android erhältlich.

Mezamashi Miku~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 19:34 Uhr | Kategorien: Apps, Moe degeso~ :3, News, Nihon | Tags: , , , , , |
Feb
06
2011
0

moedroid

Was ganz Feines entdeckt: Eine Reviewseite zu Moe-Apps für Android namens moedroid. Weil das so kewl ist, gibt es das natürlich nur auf Japanisch. Jedenfalls werden auf der Seite Apps vorgestellt, die eben für Android sind und mit Moe zu tun haben. Es sind auch Tutorials zu finden, wie man sein Android moefiziert mit Wallpapers und dergleichen. Meiner Quelle zufolge waren zur Zeit des Schreibens ca. 80 App- und 7 Mangareviews vorhanden. Bisher ist nichts davon von pornographischer Natur.

Quelle: Asiajin

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 22:54 Uhr | Kategorien: Apps, Moe degeso~ :3, News | Tags: , , , |
Jan
02
2011
0

Erstausgabe von Dengeki Comic Japan gratis

Am 1. Januar 2011 ist die erste Ausgabe von Dengeki Comic Japan erschienen. Wie schon im Vornherein verkündet wurde, ist die Erstausgabe gratis. Für Leute ausserhalb Japans und die japanische Sprache nicht beherrschen, ist es aber nicht so einfach, da ranzukommen. Tja, ich wäre nicht das Früchtchen, wenn ich das nicht schaffen würde. Ist im Prinzip auch nicht so schwierig. Alles, was man dafür braucht sind ein japanischer iTunes-Account und ein Übersetzungsprogramm; jedenfalls wenn man so vorgeht wie ich. Damit sollte man es schaffen, die Ausgabe auf das heimische iPhone/iPad zu bringen. Wie das genau geht, mag ich nicht zeigen, da eh nur meine Buddies dieses Zeugs hier lesen und sie sowieso kein Interesse an diesen Sachen haben. Nun ja, falls Interesse besteht, einfach melden. Für Androiden ist die Dengeki auch erhältlich. Aber keine Ahnung, wie das bei denen funktioniert. Für den PC ist die Dengeki auch verfügbar, ist sogar noch einfach zu bekommen als für das iphone, da man den Umweg über iTunes nicht machen muss. Erst jetzt gemerkt, nachdem ich es schon für das iPhone habe… XD

Dengeki Comic Japan~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 3:57 Uhr | Kategorien: Apps, News, Nihon | Tags: |
Dez
20
2010
2

Ein Wecker mit Ika Musume

Mal wieder ein App für das ach so supermegagigahyperultratolle iPhone & Co. Diesmal ist ein Wecker mit der liebenswerten Ika Musume erhältlich. Neben der Uhr wird auch das aktuelle Datum angezeigt (Jahr/Tag/Monat). Ein lustiges Feature ist, dass der Ausdruck von Ika Musume sich immer ändert. In welcher Stimmung sie ist, kann man im Vornherein nicht wissen. Die Funktionen des Weckers sind folgende:

Shinryaku! App~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 22:39 Uhr | Kategorien: Apps, Nihon | Tags: , |
Dez
13
2010
0

„Sag ahh“-App mit hübschen Models~

Halls, ein Süssigkeitenhersteller, hat vor Kurzem die App Halls Eater für das iPhone und iPad veröffentlicht, die weibliche (echte!) Models beinhaltet, die einem ein Halls-Bonbon füttern. Entwickelt wurde ie App von Kayac Inc. Alle holden Maids sind aus einem Miss Magazin entnommen worden, wo sie gewisse Abstimmungen gewonnen haben.
Die App ist so aufgebaut, dass das Mädchen auftritt, irgendetwas labert, inkl. Kanjisubs, dann bittet sie um ein Bonbon. Dafür touched man auf den entsprechenden Bereich, so bekommt sie ein Bonbon. Dann sagt sie, man solle den Mund aufmachen, dafür dann mit den Fingern das virtuelle Mündchen öffnen, warten, bis das Mädchen das Bonbon einem in den Mund gesteckt hat, dann Mund wieder schliessen, dann ist der Akt vollendet~ Das macht Fun as hell, das sag ich euch. (`・ω・´)

Ahh~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 16:29 Uhr | Kategorien: Apps, Lustiges, Moe degeso~ :3, Nihon | Tags: |
Dez
06
2010
0

Oreimo-App for free!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gleich drei schöne Nachrichten verkünde ich heute: Angefangen mit Dex‘ Geburtstag, gefolgt von den Aizawaschwestern, und nun eine Oreimo-App für das iPhone! Das geilste beim App: Es ist gratis! Ein kleines Problemchen gibt es aber dabei: Es ist nur im japanischen AppStore erhältlich, worauf man natürlich nur mit einem japanischen iTunes-Account Zugriff hat. Ja, Applezeugs sieht meistens chic aus, aber vieles ist dann Kagge hoch unendlich. Aber keine Angst, es gibt Mittel und Wege, die uns zu Kirino führen~

Ore no Imouto ga Konna ni Kawaii Wake ga Nai~

Autor: Fruechtechorb | Erstellungszeit: 9:04 Uhr | Kategorien: Apps, Lesens-/Sehenswertes, Moe degeso~ :3 | Tags: , , |

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes