Jul
27
2011

Seiyuus aus Hanasaku Iroha als Zugstimmen

Die fünf Seiyuus aus Hanasaku Iroha, Itou Kanae (Ohana), Omigawa Chiaki (Minko), Toyosaki Aki (Nako), Tomatsu Haruka (Yuina) und Toto Mamiko (Tomoe), kann man nun auch im Zug anhören. Dafür muss man nur in der Präfektur Ishikawa in den richtigen Zug einsteigen. Natürlich ist die Ortswahl nicht zufällig. Dort liegt nämlich auch die Stadt, welche in Hanasaku Iroha vorkommt.

Neben der obligaten Begrüssung und den Ansagen für die nächste Station, wird auch das Kissuiso und die Umgebung angepriesen. Die Seiyuus reden auch über Dinge, welche für den normalen Passagier irrelevant sind. Aber auch Monologe, welche man ohne Insiderwissen nicht versteht, werden abgespielt. Man wird sogar von Minchi als Hobiron bezeichnet! O(≧▽≦)O (glaube ich zumindest, weil sie sich gleich anschliessend entschuldigt, dabei hat sie doch selber ihren Tooru-san erwähnt… So ’ne Tsundere… /)^ɛ^(\)

[spoiler]Btw: Hab da ein bisschen recherchiert: In den Subs, u.a. auch im Crunchysub, wird das Hobiron (ホビロン) mit Balut übersetzt (ich empfehle nicht, dieses für die meisten Leute in höchstem Masse sonderbare Gericht zu googeln…). Es stimmt zwar, dass sich Hobiron darauf bezieht, aber wenn man sich den Anime genauer anschaut, kann man herausfinden, was wirklich dahintersteht: HOntou ni BIkkuri suru hodo RONgai. Übersetzt etwa: Wirklich erschreckend, (das steht) ausser Frage. Hobiron ist aber lediglich das japanisch ausgesprochene hột vịt lộn (vietnamesisch), jedoch nicht die Übersetzung davon. Denn die Übersetzung wäre barotto (バロット). Das nur so nebenbei. Hätte ich also Hanasaku Iroha gesubbed, und das hätte ich hurengern, würde im Sub nicht Balut stehen, sondern Hobiron~ Weil: I am Mad Scientist! It’s uper cool~ Sonuvabitch!

Via: ANN

Autor: Fruechtechorb in: | Erstellungszeit: 3:49 Uhr | Kategorien: Lesens-/Sehenswertes, Lustiges, News, Nihon, Seiyuus, Idorus & co., YouTube Video Corner | Tags: , |

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

Design: TheBuckmaker.com WordPress Themes